Stadtentwicklung / Sonstige Baumaßnahmen

Bad Königshofen i. Grabfeld

Stadtentwicklung bezieht sich auf die planmäßige Veränderung und Gestaltung der Struktur und Funktion von Städten. Es beinhaltet die Erarbeitung von Konzepten und Strategien für die Entwicklung von Wohn- und Gewerbegebieten, die Schaffung von öffentlichen Einrichtungen und Freiräumen, die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur sowie die Sanierung von historischen Gebäuden und Stadtquartieren.

Bad Königshofen

Die neue Trink-, Kur- und Wandelhalle

In der neue Trinkkur- und Wandelhalle soll die Ausgabe der beiden Mineralheilquellen „Urbani und Regius“ erfolgen. Zudem ist dort die Beratung zu den Inhalten und deren therapeutische Anwendungsformen der Heilquellen geplant sowie eine Tourist-Information zur Informationsbeschaffung mit Prospektauslage. Die Trinkkur- und Wandelhalle soll ein Treffpunkt für Kurgäste, Urlauber, Gesundheits- und Tagestouristen werden. Im Konzertsaal sollen regelmäßige Veranstaltungen mit örtlichen regionalen Kulturorganisationen, wie zum Beispiel Kurkonzerte stattfinden.

Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED

In 2023 wurde vom Stadtrat die Umrüstung der Straßenbeleuchtung im gesamten Stadtgebiet beschlossen und vom Bayernwerk umgesetzt.

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert die Bundesregierung seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

„KSI: Sanierung der Straßenbeleuchtung in den Ortsteilen Althausen, Aub, Eyershausen, Gabolshausen, Ipthausen, Merkershausen, Untereßfeld und der Kernstadt Bad Königshofen i.Grabfeld“

Umsetzungszeitraum Maßnahme 1: April – Oktober 2023

Umsetzungszeitraum Maßnahme 2: April – November 2023

Partner: Bayernwerk Netz GmbH und Zukunft-Umwelt-Gesellschaft gGmbH (ZUG)

Link Projektträger: www.klimaschutz.de/kommunalrichtlinie

Förderkennzeichen Maßnahme 1: 67K23780

Förderkennzeichen Maßnahme 2: 67K24126

Ziel: Umrüstung der Straßenbeleuchtung im Gemeindegebiet auf LED-Technik, um Energie zu sparen.